FAQ.

Häufige gestellte Fragen und Antworten.

1. Warum agile Leadership?

Um in Zukunft als Unternehmen erfolgreich zu sein ist entscheidend zu wissen, wo man in 5 Jahren stehen möchte und was in den jeweils nächsten drei Monaten konkret zu tun ist. Konventionelle strategische Planung ist meist losgelöst von der Umsetzung und nutzt die Erkenntnisse aus der Praxis nicht für eine smarte Weiterentwicklung der Planung.

Agiles Leadership verbindet die Langfristziele des Unternehmens mit den Zielen jedes Teams und legt klare Aufgaben für Mitarbeiter für die jeweils nächsten drei Monate fest. So kann schnell auf sich ändernde Rahmenbedingungen und Erkenntnisse reagiert werden ohne die Langfristziele und den strategischen Rahmen zu verlieren.

2. Was sind unsere Methoden und Prozesse?

Wir kombinieren Methoden und Tools aus Unternehmensberatung, Startup Business, ScalingUp und den bei Google, LinkedIn oder Zalando etablierten agilen Leadership Ansatz der Objective Key Results mit jeder Menge operative Erfahrung.
Das Zusammenspiel von praxistauglichen Methoden entlang eines klaren Prozesses ist aus unserer Erfahrung heraus viel wirksamer als individuelle Lösungsansätze, wie man sie aus der klassischen Beratung kennt. Herausforderungen und Unternehmen sind individuell und vielfältig, die Instrumente und Fragestellungen sind meist ähnlich.

Das Format des Growth Sprints hat den Charme, Entscheider und Leistungsträger an einem Ort zu versammeln und in einem begrenzten Zeitfenster mit 1-2 tägigen Workshops den Fokus aufs Wesentliche zu legen. Selbstverständlich ist eine intensive Vorbereitung und Datensammlung vorab, damit dies gelingen kann.

Verne Harnish’s ScalingUp aggriert eine Vielzahl an Tools mit hohem praktischen Nutzen. Hunderte von Unternehmen haben diese bereits in dieser Kombination im Einsatz auf Ihrer Wachstums-Mission.

Objective Key Results ist ein wertvoller, agiler Leadership Ansatz, um in Zukunft als Unternehmen erfolgreich zu sein. Unternehmen wie Google, LinkedIn und Twitter haben Ihr Wachstum damit gesteuert. Künftig ist entscheidend zu wissen, wo man in 5 Jahren stehen möchte und was in den jeweils nächsten drei Monaten konkret zu tun ist. OKR bringt agile Methoden auf die Ebene der Unternehmensführung, verbindet die Langfristziele des Unternehmens mit den Zielen jedes Teams und legt klare Aufgaben für Mitarbeiter für die jeweils nächsten drei Monate fest.

3. Was ist der Unterschied zwischen Sparringspartner und Consultant?

Als Sparringspartner ist es unser Ziel, Euch dazu zu befähigen, eigenverantwortlich echtes Wachstum voranzutreiben. Kein Externer kennt das Business so gut wie das eigene Team.

Daher bleiben der CEO und das C-Level Team im Lead und treiben die erforderlichen Vorbereitungen Analysen eigenständig voran.

Wir challengen Hypothesen und bringen unsere operative Erfahrung mit ein. Und wir schenken Euch Gehör und diskutieren auch die Themen, die Ihr mit Shareholdern und Investoren ggf. nicht (zum aktuellen Zeitpunkt) besprechen wollt oder könnt.

Auf diese Weise verhindern wir das “Not Invented here” Syndrom und können nach kurzer Zeit Analyse und Konzeptionsphasen in die agile Umsetzung gehen.

Wir arbeitet mit Euch daran, Abstand zum Tagesgeschäft zu bekommen, Klarheit zu gewinnen und Maßnahmen mit Impact umzusetzen und damit sowohl als Unternehmen, als auch als Team gesund zu wachsen.

4. Was ist der Mehrwert des Growth Programms?

Das Growth Programm kombiniert das intensive Arbeiten in Workshops mit der Beharrlichkeit einer längerfristigen Zusammenarbeit über 12 Monate.

Durch regelmäßige Retro Workshops fließen Erkenntnisse und sich ändernde Rahmenbedingungen in die OKR Planung ein. Stetiges Lernen, Nachjustieren ermöglicht echtes Wachstum und Freude im Team.

Mehrwerte:

  • Fokus auf die Kernhebel, die Wachstum ermöglichen
  • Kein Zeitverlust durch unproduktive Diskussionen
  • Konkrete Ziele, Strategie und Maßnahmen (OKRs)
  • Alle relevanten Inputs für Entscheidungen liegen vor
  • Alle relevanten Stakeholder und Entscheider sind im Raum (gemeinsamer Kenntnisstand)
  • Zeitnahe robuste Kommunikation ggü. Shareholdern und Investor

5. Welche Qualitäten muss ein Team mitbringen?

  • Bereit für neue Lösungsansätze
  • Offen für etablierte Methoden
  • Handson & umsetzungsfokusiert
  • Disziplinierte Prozess-Fans
  • Motiviert neues Wachstum zu generieren
  • Wunsch nach persönlichem Wachstum
  • Bereit für echte Einbeziehung Ihrer Mitarbeiter inkl. Delegation
    von Verantwortung und Entscheidungskompetenz

6. Wie stellen wir sicher, dass unsere Arbeit erfolgreich wird?

Der Erfolg unserer gemeinsamen Arbeit setzt ein hohes Maß an Drive und Eigenverantwortung voraus. Vor und während des Prozesses haben wir Meilensteine, zu denen wir gemeinsam prüfen, ob eine Zusammenarbeit, den richtigen Effekt hat. Zentrale Meilensteine sind:

  • Erstes Kennenlernen per Skype-Call und persönliches Kennenlernen: Passt die Chemie zwischen uns und können wir bei der Fragestellung wirksam supporten?
  • Datenaufbereitung für das Growth Assessment: Ist eine valide Datengrundlage vorhanden, um darauf strategische Entscheidungen zu treffen?
  • Management Commitment: Sind die Entscheider bereit, die geforderte Vorarbeit zu leisten und als Team im Workshop Ziele zu definieren, Maßnahmen zu priorisieren und Entscheidungen zu treffen? Nehmen alle relevanten Entscheider teil?
  • Show Stopper: Wenn während einer der Phasen für uns als Team klar wird, dass wir nicht wirksam zusammenarbeit, so pausieren oder stoppen wir die Zusammenarbeit.
  • Unser modulares Angebot von Growth Assessment über den Design Sprint bis hin zum Growth Programm ermöglicht es, die neue Arbeitsweise auszutesten und bei Team Fit auszuweiten.

7. Was sind die Mitwirkungspflichten des Kunden-Teams?

  • Max 7-8 Teilnehmer (Management und Experten)
  • MUSS: Entscheider nimmt/nehmen teil (bzw. delegieren Entscheidungsbefugnis)
  • Projektleiter für Vor- und Nachbereitung sowie als Counterpart während des Sprints
  • Vollständiger Assessment Input als Arbeitsgrundlage
  • KEINE Termine im Kalender/keine Emails
  • Sämtliche Expertise nimmt am Workshop teil
  • Maximale Motivation und Mitarbeiter der Team-Mitglieder
  • Raum mit Ausstattung

8. Was sind typische Fragen unserer Arbeit?

  • Was sind unsere größten Wachstumshebel?
  • Wie differenzieren wir uns nachhaltig im digitalen Wettbewerb?
  • Wie können wir in kurzer Zeit testen, ob unsere Strategie bzw.
  • Wachstumsziele realisierbar sind?
  • Wie viel Wachstum können wir maximal kurzfristig realisieren? Was sind die Quick Wins?
  • Wie bekommen wir in kurzer Zeit eine griffige Strategie die wir auch mit unserem Team zeitnah umsetzen können?
  • Wie bekommen wir Klarheit und Fokus auf unsere U-Ziele ins Team?
  • Wie stellen wir sicher, dass alle Mitarbeiter an unserem Unternehmensziel motiviert mitarbeiten?

9. Module statt Tagessätze?

Unser Methoden, Tool und Prozess-Ansatz ermöglicht eine Arbeit im Team, die es möglicht macht in kurzer Zeit Ergebnisse zu erarbeiten, für die man sonst Monate und viele Abstimmungsrunden benötigt.  Ein Mehrwert, der nur schwer über Tagessätze und der ergebnisoffenen Arbeit von Beratern vergleichbar ist.

Daher bepreisen wir unseren Service als Produkt und nicht über konventionelle Tagessätze. Dabei bleibt unsere Leistung eine Dienstleistung, das wir mit Ihnen im Team zusammen erbringen und kein Werk.

Zudem hinterlassen wir neben einer kurzen Dokumentation vor allem Prozesse, Tools und ein motiviertes Team.

10. Wie wir ticken?

  • Wir arbeiten nur mit Menschen, wenn wir uns gegenseitig mögen.
  • Wir implementieren Prozesse und Tools und hinterlassen wenig Slides.
  • Wir arbeiten nur an Herausforderungen, die wir auch verstehen.
  • Wir sehen mich immer als Teil des Teams.
  • Wir haben stets die Umsetzung der Fokus Themen im Blick
  • Wir sind ehrlich.
  • Wir kommen auf den Punkt.
  • Wir sind konzentriert und konsequent.
  • Wir glauben an den Wert guter UX.
  • Wir wissen, dass man über die Vergangenheit nicht auf die Zukunft schließen kann.
  • Wir hören aktiv zu.
  • Wir wollen der Wandel sein, den ich mir  in der Welt wünsche.

Growth Fitness Check

Testet kostenlos die Growth Fitness Eures Unternehmens in unter 10 Minuten
und erfahrt mehr im persönlichen Kennenlern-Call.